Es wird geladen,
bitte kurz warten


Zu den Gleisbaustellengalerien
Häufige Foto-Updates von den Tram-Baustellen mit aktuellem Schwerpunkt auf den neuen Linien 2 und 5 (siehe Tram-Ausbau und Regionalbahn).

Umfangreiches Archiv von früheren Gleisbaustellen seit 2004.

Wird gesucht...

Wird gesucht...

Wird gesucht...

>Alle Updates
> Update-Benachrichtigung
Update-RSS-Feed


Mehr Tram will i
Mit grünem Bürgermeister kein Stillstand im Schienennetz


Zur Seite über die Tram-Ausbauprojekte
Informationsseite mit Hintergrundinformationen über die laufenden (Linie 5 Verlängerungen Völs und Rum) sowie geplanten Ausbauprojekte (Linie 3 West, Linie 5 Verlängerung Hall, Linie 6, Stadiontram, Netzlückenschlüsse) des Innsbrucker Tramnetzes.

? News-Artikel
> Alle News
Trotz sorgfältiger Recherche der Inhalte
keine Garantie für Richtigkeit!



? Medienberichte
> Alle Medienberichte
Wir übernehmen für die externen Inhalte
keinerlei inhaltliche Verantwortung!



? Beiträge, zuletzt wurde gepostet zu diesen Themen:
> Alle Themen und Beiträge
Wir übernehmen für die Foren-Beiträge
keinerlei inhaltliche Verantwortung!





 Forum

 Bilder-Popups







"(...) Glücklich, wer auf die Website www.strassenbahn.tk gestoßen war, die nüchtern sachkundige News beisteuerte und durch die Pressedokumentation einen Überblick ermöglichte. (...)"

(Straßenbahn Magazin 12/2007)

www.strassenbahn.tk ist gelegentliche Nachrichten- und Fotoquelle für dieses seit 1970 erscheinende Fachmagazin.

www.strassenbahn.tk ist regelmäßige Nachrichten- und Fotoquelle für den Österreichteil des seit 1979 erscheinenden Fachmagazins "Blickpunkt Straßenbahn".

www.strassenbahn.tk ist regelmäßige Nachrichten- und Fotoquelle für das seit 2018 erscheinende Fachmagazin "Unser Stadtverkehr in den Bundesländern".

www.strassenbahn.tk ist gelegentliche Nachrichten- und Fotoquelle für das seit 1938 erscheinende britische und internationale Fachmagazin "Tramways & Urban Transit".

Auf dieser Website geht es um alle Themen rund um das 130 Jahre alte Tramsystem Innsbrucks, seine Geschichte, seine Technik, vor allem aber die geplanten und laufenden Ausbaumaßnahmen der Schmal- und Normalspurschienennetze von Tirols Landeshauptstadt.

Die Beschaffung von insgesamt 52 Niederflur-Trams mit einer Option auf weitere zehn, die Errichtung der 2019 eröffneten Ost-West-Durchmesser-Tramlinie 2 vom Olympischen Dorf in die Peerhofsiedlung, der Bau einer neuen Tramlinie in die Höttinger Au bis Steinbockweg und eventuell weiter zum Flughafen als Westast der Linie 3, die 2010 abgeschlossene Verlängerung der Linie 3 nach Amras-Ort, die 2017 abgeschlossene Errichtung einer Neubaustrecke der Linie 3 durch die nördliche Amraser Straße, der Ausbau der Linie STB zur leistungsfähigen Regio-Tramlinie in die südlichen Vororte mit der Option einer späteren weiteren Linie nach Axams und Götzens, der Ausbau der Linie 6 mit Verlängerung nach Igls-Ortsmitte, der Neubau der Regio-Tramlinie 5 von Völs durch die gesamte Kernstadt bis Rum und möglicherweise noch weiter bis Hall mit bereits 2012 fertiggestellter Entlastungsstrecke durch die Anichstraße und zweitem Gleis am Cityring, die Anbindung des neuen Sillhöfequartiers bei den Tivoli-Sportanlagen mit Netzlückenschluss zwischen Bergisel und Amras und damit Schaffung einer zweiten Zufahrt zu den Betriebshöfen in Wilten sowie die Weiterentwicklung des S-Bahn-Netzes auf ÖBB-Strecken im Großraum Innsbruck mit Verknüpfungspunkten zu Tram und Stadtbahn, waren und sind die Bestandteile einer großangelegten Schienenverkehrs-Ausbau-Offensive, die Innsbrucks Schienennetz an die Notwendigkeiten der rasch wachsenden Großstadt anpassen wird. Man reagiert damit auf die Verkehrsbedürfnisse der seit Jahren als Luftsanierungsgebiet ausgewiesenen Metropolregion Innsbruck mit ihren rund 300.000 Einwohner*innen, mehreren zehntausend EinpendlerInnen und jährlich 1,5 Millionen Tourist*innen, die unter großen Belastungen durch den starken Autoverkehr und all den daraus resultierenden Problemen leiden.

Diese Website wird nach den journalistischen Grundsätzen "Wahrheit, Objektivität und Unabhängigkeit" sorgfältig redigiert. Artikel und Inhalte wurden bereits in namhaften Fachmagazinen, Fachbüchern, wissenschaftlichen Publikationen und der lokalen und nationalen Presse zitiert und wird auch von zahlreichen EntscheidungsträgerInnen der lokalen Politik und der Verkehrsunternehmen gelesen.

  • Einen Überblick über die Website verschafft die Sitemap.
  • Auch Bus- und O-Bus-Interessierte werden hier fündig:
    bus.strassenbahn.tk - Alles über Innsbrucks Busse!
  • Fragen werden von den zahlreichen Nahverkehrsinteressierten im Forum gerne beantwortet.
  • Du möchtest aktiv an der Verbesserung des Innsbrucker Nahverkehrs mitarbeiten? Die politisch für Mobilität ressortzuständigen Innsbrucker Grünen begrüßen Dein Engagement und freuen sich auf Deine Mitarbeit!
  • strassenbahn.tk kooperiert außerdem mit bekannten Eisenbahn- und Verkehrshistoriker*innen aus Innsbruck und der ganzen Welt und bietet mit dem Inntram-Museum die wahrscheinlich größte Online-Sammlung historischer Fotos von Innsbrucks Straßenbahn.
  • Wer historische Straßenbahnfahrzeuge mag und alles, was damit zu tun hat, und gerne an deren Erhaltung arbeiten oder sie fördern möchte, schaut am besten mal ins Straßenbahnmuseum der Tiroler Museumsbahnen!

 

IVB VVT Nightliner
Attribution-NonCommercial 4.0 International (CC BY-NC 4.0)
Alle Fotos auf dieser Website, deren Urheberrechte bei www.strassenbahn.tk / Manni Schneiderbauer liegen, unterliegen der Lizenz CC BY-NC 4.0. Diese Bilder dürfen weitergegeben, bearbeitet, gespeichert und wiederveröffentlicht werden, jedoch nur nicht-kommerziell und mit Namensnennung "www.strassenbahn.tk, Manni Schneiderbauer". Die genauen Lizenzbedingungen können hier eingesehen werden. Dies bezieht sich auf sämtliche Fotos mit Bildautorenangabe "www.strassenbahn.tk" und/oder "Manni Schneiderbauer" oder keiner Bildautorenangabe. Kommerzielle Nutzungswünsche richten Sie bitte per E-Mail an strassenbahn.tk(at)manni.org. Bilder, deren Urheberrechte bei anderen Urhebern liegen, sind entweder im Bildtext, im zugehörigen Artikel, oder anderweitig entsprechend gekennzeichnet und unterliegen nicht dieser Lizenz. Sie dürfen nicht weiterverwendet oder gespeichert werden.